Exkursion mit Lehrern und Schüler/-innen des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums Osnabrück

20170928121327-IMG_9464Passend zu den Ferien möchten wir euch heute noch den Artikel von der Exkursion aus dem letzten Jahr nachreichen, welche Ende September stattfand, wobei die Eindrücke teilweise noch Häuser zeigen, die inzwischen nicht mehr zu finden sind.  
 
Nachdem bereits 2 Schulen aus der mehr oder weniger näheren Umgebung unseren alten und neuen Ort besucht haben, erhielten wir letztes Jahr eine Anfrage des Graf-Stauffenberg-Gymnasiums aus Osnabrück. 
 
Im Rahmen einer Leistungskurs-Kursfahrt, die unter der Überschrift „Energie“ lief, war neben anderen Stationen auch ein Besuch unseres alten und neuen Ortes geplant, den ich auch diesmal sehr gerne begleitet habe.
 
Also trafen wir uns traditionell am Aussichtspunkt Terra Nova, wo leider bei recht trübem Wetter zunächst einmal u.a. über die Geschichte der Braunkohle referiert wurde. 
 
Weiter ging es mit dem Bus nach Manheim-alt, wo wir gemeinsam durch die Straßen gingen und die Eindrücke der verlassenen Häuser mit einer Natur, die versucht ihren Bereich zurückzuerobern, wirken ließen. 
 
Zu der Zeit waren schon einige Häuser abgerissen worden und die Bagger standen schon für weitere Abbrucharbeiten an Ort und Stelle. Die jungen Leute waren sehr interessiert und stellten zu den verschiedensten Bereichen ihre Fragen. Auch diese jungen Menschen machten sich so ihre Gedanken und der rege Austausch sprach eindeutig dafür. Auch seitens der Lehrer gab es Fragen und da es rund um das Thema Energie ging, wurden sämtliche Aspekte von allen Seiten betrachtet und besprochen. 
 
Weiter ging es noch zur alten Autobahn A4, die immer weiter zurückgebaut wird und wo natürlich ebenfalls ein Gruppenfoto entstanden ist. 
 
Abschließend  sind wir zusammen nach Manheim-Neu gefahren und auch hier entstand traditionell das Gruppenfoto auf dem Rodelhügel – zum Glück noch ohne Regen, der kurze Zeit später losbrach. 
 
Diese Gruppe hat mir ebenfalls unglaublich viel Freude gemacht; es war ein toller Tag mit solch fröhlichen und lieben, jungen Menschen, was die Fotos sicherlich unterstreichen. Auch hier sage ich herzlichen Dank für das aufmerksame Interesse und die tolle Truppe. 
 

Die Fotos von diesem Event findet ihr wie immer in unserem Album unter: Events in und um Manheim

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe jetzt den ersten Kommentar auf zum-dickbusch.de