Mai Juchhei in Manheim-Neu

20150430-IMG_9052Gestern war es wieder soweit: Unsere Maigesellschaft „Lustige Buben“ hatte zum Maibaum Aufstellen im neuen Ort eingeladen und ich muss sagen, es war großartig.
Bitte nicht falsch verstehen, natürlich war es auch im alten Ort immer sehr schön, aber für mich persönlich war das Event gestern der absolute Favorit. Warum?

Das Wetter sah den ganzen Tag überhaupt nicht gut aus – es schüttete wie aus Kübeln und erst gegen 17.30 h wurde es etwas trockener. Allerdings hätte uns das Wetter in keinster Weise davon abhalten können, an diesem Event teilzunehmen. Also fanden wir uns schon zeitig ein um ja nichts zu verpassen. Am Anfang war es noch recht leer, aber der Platz füllte sich zusehends, was natürlich auch an den beiden Busfahrten aus dem alten Ort lag. Richtig schön, dass auch die „Noch-Alt-Manheimer“ in den neuen Ort gekommen sind.

Die Truppe rund um die „Lustige Buben“ hatte den Bereich vor dem Zelt sehr schön mit jungen Birken geschmückt; es gab einen Bereich, wo die Speisen angeboten wurden und dahinter gab es dann den Bereich für die Getränke. Das Zelt nebst besagtem, schön geschmücktem Platz davor war einfach gemütlich und einladend.

Gegen 18 Uhr kam dann auch der Vorbote des Maibaums: der Colonia-Kran; traditionell wie jedes Jahr zur Unterstützung für das Setzen des stattlichen Exemplares.

Gut eine halbe Stunde später zeugte dann auch eine dunkle Rauchwolke von der Ankunft des Maibaumes nebst „Lustigen Buben“. Unter Begleitung der Freiwilligen Feuerwehr sowie des Tambourcorps Blau-Weiß Manheim fand dann auch der Traktor nebst Maigesellschaft und natürlich unserem Dorfmai den Weg vor das Festzelt, wo inzwischen schon richtig viele Manheimer auf das große Ereignis warteten.

Zunächst verlief auch alles so wie immer: Die Jungs sorgten dafür, dass der Dorfmai vorbereitet und an den Kran gehangen wurde. Anschließend wurde der Auflieger entfernt und der Baum ebenfalls wie immer von den Kindern geschmückt. Und was soll ich sagen? Sogar die Sonne kam raus und zeigte unseren Dorfmai im schönsten Licht.

Dann begaben sich die Jungs, aufgeteilt in zwei Parteien, jeweils auf ihre Positionen um den Baum zu sichern.

Soweit war eigentlich fast alles wie immer, allerdings kam dann das, was wir im alten Ort so gut wie nicht hatten: der Wind. Da mag jetzt manch einer schmunzeln, aber man kann sich wirklich nicht vorstellen, was wir hier für einen unglaublichen Wind haben…und der machte das Baum Aufstellen zu einem Event der besonderen Art. Zwischendurch habe ich fast vergessen Fotos zu machen, so habe ich mit den Jungs mitgefiebert…unglaublich, was die gestern Abend geleistet haben. Nach ein paar Versuchen und „Sägekorrekturen“ am Stamm war es dann aber endlich soweit: unser Dorfmai hat seinen Platz gefunden und steht seinen Vorgängern an Schönheit in nichts nach 🙂

Toll ist auch, dass selbst der alte Ort nicht leer ausgegangen und auch dort ein Dorfmai aufgestellt worden ist.

Nun als Fazit: Vielleich täusche ich mich da, aber ich habe noch nie so viele von den Jungs der „Lustigen Buben“ auf einen Schlag beim Dorfmai setzen gesehen oder geschweige denn, auf einem Foto verewigt und das fand ich großartig. Diese Zusammenarbeit, die gebündelte Kraft, der Zusammenhalt, die Freude war mehr als deutlich spürbar und ich musste mir echt ein paar Tränchen wegdrücken.

Und deshalb:
Jungs, ihr seid einfach absolut Megaklasse und ich wünsche mir für uns alle, dass ihr diesen wunderbaren Brauch noch lange aufrecht erhaltet und uns weiterhin noch so viel Freude schenkt. Der Abend war einfach traumhaft schön und dafür danken wir euch von Herzen 😀

Nachfolgend einfach mal so ein paar Worte, die mir so zu euch eingefallen sind:

L eidenschaft
U nbeschwert
S tark
T eamgeist
I nnovativ
G enial
E motionen

B ereicherung
U nbeschreiblich
B egeisterung
E inzigartig
N icht zu ersetzen 😉

Unsere Bilder könnt Ihr in unserem Album unter „Events in und um Manheim“ -> „Maifest 2015“ anschauen.

 

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Hab mir die Bilder angesehen – toll –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Captcha lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.