Das Projekt „Umsiedlungs-Blog“

Die Idee zu diesem Blog kam mir spontan gestern, als Claudia und ich wieder einmal Infos rund um die Umsiedlung von Manheim auf mehr oder weniger offiziellen Seiten im Internet recherchierten. Was wir wirklich vermißt haben, sind Geschichten von Leuten, die eine Umsiedlung schon mitgemacht haben – eine Verfolgung des ganzen Geschehens mit persönlichen Stories hätten wir für sehr lesenswert gefunden.

Daher dachten wir – vielleicht könnte man genau das ja für die Umsiedlung Manheims dokumentieren. Wir möchten nicht nur aus eigener Feder schreiben – unsere Idee ist es, viele Manheimer zu gewinnen, die Lust daran haben, hier ihre Geschichten zu schreiben. So kommen pro Woche vielleicht ein- oder mehrere Geschichten und Geschehnisse zusammen und geben ein lebendiges Bild aus verschiedenen Perspektiven ab.

Das Ganze hier ist im Moment noch völlig „under Construction“. Wenn doch eine Suchmaschine über den NIC-Eintrag hierher findet, soll aber schon ein wenig Information über das Projekt vorhanden sein. Gestalterisch möchten wir das Eine oder Andere vielleicht noch machen. Sollte aber schon jemand sagen „Da will ich gerne mitmachen“ – links unter „Kontakt“ gibt es ein Mailformular.

Die Teilnahme an dem Projekt ist auf jeden Fall natürlich kostenlos. Jeder Teilnehmer kann nach seiner Anmeldung seine Geschichten schreiben, Informationen veröffentlichen, diese mit Bildern schmücken – das Ganze, wenn gewünscht, auch unter einem neutralen Pseudonym. Als Bonbon erhalten die Teilnehmer auf Wunsch eine eMail-Adresse „name@dickbusch.de“.

Weitere Info’s werden wir zu gegebener Zeit hier veröffentlichen … für Fragen oder Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung – diese dürfen auch gerne als Kommentar hier hinterlassen werden.

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Captcha lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.