Endlich Anschluss gefunden …

Endlich eine vernünftige Anbindung ...

Endlich eine vernünftige Anbindung …

Nach langem Mühen war es am Montag endlich soweit: Unsere neue Anbindung an die Außenwelt ist endlich in Betrieb gegangen! Eigentlich sollte dies ja schon letzten Freitag der Fall gewesen sein, aber leider war die DSL-Einspeisung noch nicht ganz in Ordnung, so dass nur die Telefonie lief. Nach meiner Störungsmeldung am Samstag wurde auch dieses Problem behoben, so dass der Anschluss mit einer Leitungslänge von 496 Metern nun in VDSL50-Vollsync läuft (siehe unten).

Ursprünglich wollte ich eigentlich auch unsere Telefonnummer von Netcologne wieder mit zurückübernehmen – aber da ich den NC-Anschluss wegen Einhaltung der Kündigungsfrist im Februar zum 31.7. gekündigt hatte, greift das übliche Prozedere (neuer Anbieter kündigt Anschluss beim alten Anbieter) nicht.Wie sich gezeigt hatte, war dies auch mehr als sinnvoll, da wir sonst ein ganz ernstes Problem gehabt hätten – nämlich weder Telefon noch Internetanbindung im neuen Haus. Ein echter Showstopper, der den Umzug verhindert hätte – schließlich brauchte es 8 Wochen nach Wunschtermin, bis die entsprechende Technik von Seiten der Telekom errichtet wurde.

Da nun der alte NC-Anschluss beim Umzug „nummernlos“ geworden wäre, was aber technisch nicht geht, sehe ich in meinem Fall (neuer Anschluss existiert schon) erhebliche Risiken, dass die Rufnummernübernahme „in die Hose geht“, und wir tage/wochenlang nicht erreichbar sind. Da die neue Rumfnummer uns zudem sogar noch besser gefällt als die alte, werden wir unsere neue Nummer also behalten – die Adressänderung muss ja eh publiziert werden, da macht eine andere Nummer nun auch nichts.

Da die Infrastruktur nun aber läuft, sollten es die nachfolgenden Umsiedler leichter haben. Ich hoffe, die Telekom hat auch den dritten DSLAM (am Ortseingang von Blatzheim her kommend rechts) gleich mit in Betrieb genommen. An diesem dritten DSLAM hängen die Straßen:

  • Manheimer Ring bis Einmündung Sonnenblumenweg
  • Sonnenblumenweg
  • Germaniaring
  • Ahornallee
  • Esperantoweg
  • Eibenweg
  • Jägerweg
  • Ahornallee
  • Am Rodelberg
  • An der Marienkapelle (Südseite der Straße!)

Eine Rufnummernmitnahme beim gleichen Anbieter ist risikolos, wenn die Umschaltung am gleichen Tag erfolgt (Anschluss Manheim deaktivieren, Anschluss Manheim-neu aktivieren). Wechsel zwischen den Anbietern an sich (also von NC/Telekom zu Unitymedia oder von NC zu Telekom) können schon einmal etwas „holpriger“ werden. Wichtig ist hierbei, dass der neue Anbieter den Anschluss beim alten Anbieter kündigt. Wer schon den Anschluss bei Netcologne gekündigt hat (da diese ja in Manheim-neu nicht anbieten) darf mir gerne seine Erfahrungen mitteilen, ob die Nummernmitnahme trotzdem funktioniert hat.

Die Performance der Telekom-VDSL-Anschlüsse lässt jedenfalls nichts zu wünschen übrig, wie das Speedtest-Bild zeigt. Die volle Geschwindigkeit erreicht man hierbei meist nicht, da der Weg zum Meßserver und die Anbindung des Meßservers selbst dies schon nicht hergeben …

xdslctl: ADSL driver and PHY status
Status: Showtime
Last Retrain Reason:    1
Last initialization procedure status:   0
Max:    Upstream rate = 28903 Kbps, Downstream rate = 136756 Kbps
Bearer: 0, Upstream rate = 10048 Kbps, Downstream rate = 51392 Kbps

Link Power State:       L0
Mode:                   VDSL2 Annex B
VDSL2 Profile:          Profile 17a
TPS-TC:                 PTM Mode
Trellis:                U:ON /D:ON
Line Status:            No Defect
Training Status:        Showtime
Down            Up
SNR (dB):        29.5            15.2
Attn(dB):        0.0             0.0
Pwr(dBm):        14.5           -7.5

FacebooktwittermailFacebooktwittermail

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. NetCologne in Manheim neu nicht vorhanden? Das wusste ich noch nicht…Schade.

  2. @Enrico:
    Leider nicht, hatte ich hier schon geschrieben: http://www.dickbusch.de/article/2177
    Aber wenn, wäre eh bei 18000/840 Schluss gewesen, die können nur ADSL2.

  3. Torsten sagt:

    ich hoffe die Telekom bau VDSL 50 auch mal in Sindorf weiter aus 😛
    Aber viel Spass euch 😛 und willkommen im Highspeed Netz

Schreibe einen Kommentar zu Torsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Captcha lösen: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.